Job+

Bewer­bungs­man­age­ment und
indi­vidu­elles Coach­ing zur Ausweitung beste­hen­der Beschäftigung

Ziel des Pro­jekts ist es, Per­so­nen, die sich in einer ger­ingfügi­gen Beschäf­ti­gung befinden, indi­vidu­ell zu unter­stützen, in eine sozialver­sicherungspflichtige Beschäf­ti­gung einzumün­den. Dies kann bedeuten, die beste­hende Beschäf­ti­gung auszuweiten oder alter­na­tive Beschäf­ti­gungsmöglichkeiten zu erschließen.

Wir ste­hen bera­tend und ori­en­tierend zur Seite, um real­isier­bare Beruf­se­in­stiegsmöglichkeiten zu entwick­eln und die äußeren Rah­menbe­din­gun­gen zu klären, damit Sie am Arbeits­markt Fuß fassen.

In Einzel­ber­atung, Bewer­bungs– und Ver­mit­tlungsak­tiv­itäten wer­den – abges­timmt auf Ihre indi­vidu­elle Sit­u­a­tion – die unter­schiedlichen Fragestel­lun­gen bearbeitet.

Die Projektmitarbeiter/​-​innen der Merkur-​Schule ste­hen als per­sön­liche Ansprechpartner/​-​innen zur Ver­fü­gung und wer­den konkret für Sie aktiv.

Das Ange­bot

Schw­er­punkte des Pro­jek­tes sind:

  • Stan­dor­t­analyse und Erar­beiten einer indi­vidu­ellen Beschäftigungsstrategie

  • Real­is­tis­che Ziele und Alter­na­tiven bei der Arbeitsplatzsuche

  • Ergänzende Stel­len­recherche und Unter­stützung Ihrer Bewerbungsaktivitäten

  • Kon­tak­tauf­nahme zum Arbeitgeber

  • Fest­stellen möglicher Ver­mit­tlung­shemm­nisse oder Qualifizierungsbedarfe

  • Beratung hin­sichtlich von För­der­möglichkeiten und Qual­i­fizierungsmöglichkeiten zur Anbah­nung eines sozialver­sicherungspflichti­gen Beschäftigungsverhältnisses

  • Indi­vidu­elle Ori­en­tierung und Erprobung in alter­na­tiver Beschäftigung

  • Unter­stützung bei der Organ­i­sa­tion verän­derter Struk­turen durch eine aus­geweit­ete Beschäftigung

  • Indi­vidu­elle Betreu­ung und Unter­stützung während des Beratungsprozesses

  • Wir hal­ten Kon­takt zu Ihnen und zum Unternehmen und ste­hen als Ansprech­part­ner zur Ver­fü­gung.

Organ­i­sa­tion

Dauer

Der Ein­stieg in das Pro­jekt ist flex­i­bel möglich. Sprechen Sie mit Ihrem/​Ihrer Fallmanager/​in und nehmen Sie Kon­takt mit uns auf.

Ablauf

Regelmäßige Beratung­ster­mine wer­den indi­vidu­ell vere­in­bart. Ihre Arbeit­szeiten finden dabei Berück­sich­ti­gung. Beratung­sort sind unsere Geschäftsstelle in Mör­len­bach oder Ihr Job­cen­ter, nach Absprache auch andere für Sie gut erre­ich­bare Orte. Ter­mine bei und mit dem Arbeit­ge­ber stim­men wir mit Ihnen ab.

Ansprechpartner/​-​innen

Frau Elke Kuhne

Herr Albert Hausmann