Sprachkurs­be­glei­t­ende Hilfen

Sicher­heit im Umgang mit der Sprache des Lan­des ist eine wesentliche Voraus­set­zung für Ihre gesellschaftliche und beru­fliche Inte­gra­tion.
„Sprachkurs­be­glei­t­ende Hil­fen“ unter­stützt Sie — ergänzend zu dem von Ihnen besuchten Inte­gra­tionskurs — Ihre Ken­nt­nisse der deutschen
Sprache zu fes­ti­gen und Wis­senslücken zu schließen, um den Anschluss an das aktuelle Niveau Ihres Sprachkurses zu hal­ten oder
wieder herzustellen.

Wir unter­stützen und begleiten Sie dabei.

Inhalte

Indi­vidu­elles Sprach­train­ing in Einzel­be­treu­ung oder in kleinen Gruppen

  • Klärung der Aus­gangssi­t­u­a­tion und des indivi-​duellen Förderbe­darfs in enger Abstim­mung mit dem Sprachkursträger.
  • Indi­vidu­elle Unter­stützung bei der Aufar­beitung des Kursprogramms.
  • Ver­tiefende Übun­gen zu den Inhal­ten des besuchten Sprachkurses.
  • Hilfe zur Fes­ti­gung von Wortschatz und Grammatik.
  • Unter­sützung zur Förderung der Ausdrucks-​fähigkeit.
  • Infor­ma­tio­nen und Ori­en­tierung in Deutsch­land
    –beglei­t­end zu einem besuchten Orientierungskurs.
  • Unter­stützung bei aktuellem Hilfebedarf.

Organ­i­sa­tion

Beginn: ab 01.07.2017
der Ein­stieg ist flex­i­bel möglich; die Anmel­dung erfolgt über den Träger des Sprachkurses.
Es findet ein wöchentlicher Auf­nah­me­ter­min statt – jew­eils dien­stags um 14 Uhr

Wer:
Teil­nehmende an vom BAMF geförderten Sprachkursen, die Leis­tun­gen beziehen und beglei­t­ende Unter­stützung benötigen.

Was:
Das Ange­bot besteht aus regelmäßi­gen Ter­mi­nen für Einzelun­ter­richt oder in Kle­in­grup­pen, angepasst an das Sprach­niveau der Einzelnen.

Wann:
Mind. 1x pro Woche. Die Ter­mine wer­den indi­vidu­ell mit Ihnen abgestimmt.

Infor­ma­tion:
Bei Ihrem Sprachkursträger oder in der Merkur-​Schule

Wo:
Merkur-​Schule
Wein­heimer Str. 50
69509 Mör­len­bach
Tel.: 06209 796116


Gefördert durch Mit­tel des Hes­sis­chen Min­is­teri­ums für
Soziales und Inte­gra­tion und des Aus­bil­dungs– und Qualifizierungsbudgets

logo hmsi freigestelltLogo sozialbudget frei

Addi­tional information