Job+

Bewer­bungs­man­age­ment und
indi­vidu­elles Coach­ing zur Ausweitung beste­hen­der Beschäftigung

Ziel des Pro­jekts ist es, Per­so­nen, die sich in einer ger­ingfügi­gen Beschäf­ti­gung befinden, indi­vidu­ell zu unter­stützen, in eine sozialver­sicherungspflichtige Beschäf­ti­gung einzumün­den. Dies kann bedeuten, die beste­hende Beschäf­ti­gung auszuweiten oder alter­na­tive Beschäf­ti­gungsmöglichkeiten zu erschließen.

Wir ste­hen bera­tend und ori­en­tierend zur Seite, um real­isier­bare Beruf­se­in­stiegsmöglichkeiten zu entwick­eln und die äußeren Rah­menbe­din­gun­gen zu klären, damit Sie am Arbeits­markt Fuß fassen.

In Einzel­ber­atung, Bewer­bungs– und Ver­mit­tlungsak­tiv­itäten wer­den – abges­timmt auf Ihre indi­vidu­elle Sit­u­a­tion – die unter­schiedlichen Fragestel­lun­gen bearbeitet.

Die Projektmitarbeiter/​-​innen der Merkur-​Schule ste­hen als per­sön­liche Ansprechpartner/​-​innen zur Ver­fü­gung und wer­den konkret für Sie aktiv.

Das Ange­bot

Schw­er­punkte des Pro­jek­tes sind:

  • Stan­dor­t­analyse und Erar­beiten einer indi­vidu­ellen Beschäftigungsstrategie

  • Real­is­tis­che Ziele und Alter­na­tiven bei der Arbeitsplatzsuche

  • Ergänzende Stel­len­recherche und Unter­stützung Ihrer Bewerbungsaktivitäten

  • Kon­tak­tauf­nahme zum Arbeitgeber

  • Fest­stellen möglicher Ver­mit­tlung­shemm­nisse oder Qualifizierungsbedarfe

  • Beratung hin­sichtlich von För­der­möglichkeiten und Qual­i­fizierungsmöglichkeiten zur Anbah­nung eines sozialver­sicherungspflichti­gen Beschäftigungsverhältnisses

  • Indi­vidu­elle Ori­en­tierung und Erprobung in alter­na­tiver Beschäftigung

  • Unter­stützung bei der Organ­i­sa­tion verän­derter Struk­turen durch eine aus­geweit­ete Beschäftigung

  • Indi­vidu­elle Betreu­ung und Unter­stützung während des Beratungsprozesses

  • Wir hal­ten Kon­takt zu Ihnen und zum Unternehmen und ste­hen als Ansprech­part­ner zur Ver­fü­gung.

Organ­i­sa­tion

Dauer

Der Ein­stieg in das Pro­jekt ist flex­i­bel möglich. Sprechen Sie mit Ihrem/​Ihrer Fallmanager/​in und nehmen Sie Kon­takt mit uns auf.

Ablauf

Regelmäßige Beratung­ster­mine wer­den indi­vidu­ell vere­in­bart. Ihre Arbeit­szeiten finden dabei Berück­sich­ti­gung. Beratung­sort sind unsere Geschäftsstelle in Mör­len­bach oder Ihr Job­cen­ter, nach Absprache auch andere für Sie gut erre­ich­bare Orte. Ter­mine bei und mit dem Arbeit­ge­ber stim­men wir mit Ihnen ab.

Ansprechpartner/​-​innen

Frau Elke Kuhne

Herr Albert Hausmann

Addi­tional information

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.